Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

Dinner für Spinner

Seit der Uraufführung in Paris steht „Le dîner des cons“, so der Originaltitel, von Francis Veber, der auch die Drehbücher für „Ein Käfig voller Narren“ und „Die Filzlaus“ schrieb, immer wieder auf den Spielplänen der Boulevardhäuser. Gibt es etwas Schöneres, als ein entspanntes Abendessen, in geselliger Runde mit interessanten Gesprächspartnern? Mehrere wohlhabende, aber zynische und arrogante Bürger treffen sich regelmäßig zu einem Dinner.  
Dabei bringt jeder seinen Spinner mit, über den sich beim Essen alle lustig machen können. Der Verleger Peter hat diese Wochen den angeblichen Supertrottel gefunden. Aber alles kommt anders als geplant. Der gutmütige aber etwas naive Finanzbuchhalter Matthias gibt sich alle Mühe, dem hexenschussgeplagten Peter, der ihn eingeladen hat, zu helfen, löst dabei aber unabsichtlich eine Katastrophe nach der anderen aus. Die TV-Stars Tom Gerhardt („Hausmeister Krause“) und Moritz Lindbergh („alphateam“) stehen bei dieser Screwball-Comedy, die heute ihre Karlsruhe-Premiere feiert, auf der Bühne. (Foto: Nicole Brähl) -kaho  
> Kammertheater, Herrenstr. 30-32, Karlsruhe, 

Kammertheater

>>Herrenstraße 30/32
76133 Karlsruhe
 
Homepage

Weiterführende Links

weitere Infos