Alle Artikel Musik Querbeet

Stahlzeit

Konzerte von Rammstein sind rar und schnell ausverkauft. Wer keine Lust hat, auf einen Auftritt der Originale zu warten, aber dennoch Lust auf Neue Deutsche Härte, brachiale Beats, tonnenschwerer Riffs und provokante Texte eingebettet in einer spektakulären Pyroshow hat, sollte das Konzert der Rammstein-Coverband Stahlzeit und deren „Schutt + Asche“-Tour auf keinen Fall verpassen. Stahlzeit orientiert sich nicht nur an dem für Rammstein typischen Sound, sondern auch an deren feuriger Inszenierung. Die Songauswahl wird stets aktualisiert, Klassiker wie „Engel“, „Herzeleid“, „Du riechst so gut“ oder „Ich will“ werden aber auf jeden Fall immer dabei sein. Hört man die ersten Gitarrenriffs und lauscht der Stimme des Sängers Heli Reißenweber, der dem Rammstein-Sänger Till Lindemann auch in Aussehen und Performance nacheifert, hat man das Gefühl, dass Rammstein auf der Bühne stehen. (Goto, Kana Breternitz) kaho > BadnerHalle Rastatt, Kapellenstr. 20-22, Rastatt, am 29. Jan um 20 Uhr 

Badnerhalle Rastatt

>>Kapellenstraße 20-22
76437 Rastatt
 
Homepage

Weiterführende Links

weitere Infos