Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

Harriet Hope

Harriet Hope ist eine freie Theatergruppe, die 2020 in Karlsruhe von der Schauspielerin Michelle Brubach und der Regisseurin Mimi Schwaiberger mit dem Ziel gegründet wurde, mit verschiedenen Eigenproduktionen zu Themen wie Bodyshaming, Menstruation, Mutterschaft/ Nichtmutterschaft, alt werden/alt sein und Femizid Menschen verschiedener Herkunft, verschiedenen Alters und Geschlechts anzusprechen.  
 
In ihrer Eigenproduktion „Mein Körper / Mein Schlachtfeld“ beschäftigen sich die beiden mit dem Thema Bodyshaming. Bodyshaming, was ist das? Das ist Diskriminierung, Beleidigung, Mobbing oder Demütigung von Menschen aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes. In 70 Minuten wird mit geballter Leidenschaft zu diesem Thema monologisiert und informiert. Derbe Showeinlagen wechseln sich ab mit sensiblen, performativen Bildern. Kabarettistische Ansagen werden abgelöst von intensiven Schauspielszenen. Alle Betroffenen sollen sich wiederfinden und gestärkt werden. Schluss mit Bodyshaming. Dieses Stück kann ein Anfang sein. kaho  
> Kohi, Werderstr. 47, Karlsruhe, 20 Uhr 

KOHI

>>Werderstraße 47
76137 Karlsruhe
 
Homepage